Welt

Hurricane-Festival 2019: Zweite Band-Welle – weitere Headliner bestätigt

0

Das Hurricane- und Southside-Festival nennt für 2019 vier Headliner. Die Foo Fighters, Mumford & Sons, The Cure und Die Toten Hosen kommen nach Scheeßel bzw. Neuhausen ob Eck. Die erste Bandwelle fürs Line-up hält etliche weitere Leckerbissen bereit.

Update vom 5. Dezember 2018: „Wir ziehen Silvester vor“, verkünden die Organisatoren vom Hurricane- und Southside-Festival 2019 in Scheeßel und Neuhaus Ob Eck. „Und Weihnachten. Und ein kleines bisschen Ostern und Euren Geburtstag.“ Gemeint ist die traditionell vorweihnachtliche Bandwelle, kurz vor dem Start der nächsten Preisstufe. Noch bis Freitag, 7. Dezember, 11.59 Uhr, sind Tickets für 189,00 Euro erhältlich, anschließend für 199,00 Euro.

Als zwei weitere Headliner bestätigen die Veranstalter nun US-Rapper Macklemore und Tame Impala aus Australien. Damit zählt das Line-up neben den bereits angekündigten Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen und The Cure nun insgesamt sechs Zugpferde – Premiere auf dem Eichenring! Elektro-DJ Steve Aoki, Metall-Band Parkway Drive sowie Interpol zählen zu weiteren Highlights der zweiten Bandwelle. Für Zuwachs auf Seiten weiblicher Künstler sorgen u.a. Alice Merton, Sofi Tukker und Sookee.

Hurricane- und Southside-Festival: Zweite Bandwelle fürs Festival auf einen Blick

  • Macklemore
  • Tame Impala
  • Steve Aoki
  • Parkway Drive
  • Interpol
  • Wolfmother
  • Christine And The Queens
  • Cigarettes After Sex
  • Royal Republic
  • Descendents
  • Faber
  • Alice Merton
  • Sofi Tukker, La Dispute, Bear's Den
  • Zebrahead
  • LAUV
  • Die Höchste Eisenbahn
  • Leoniden
  • Alma
  • Pascow
  • Neonschwarz
  • Enno Bunger
  • Skinny Lister
  • Moguai
  • Gurr
  • Sookee
  • Alex Mofa Gang
  • Black Honey
  • Steiner & Madlaina

Hurricane-Festival 2019: Erste Bands bestätigt – Toten Hosen und Foo Fighters als Headliner

Meldung vom 12. Oktober 2018: Am Freitag Mittag gab Veranstalter FKP Scorpio vier Headliner sowie 21 weitere Bands für die Schwester-Festivals Hurricane und Southside 2019 bekannt, wie nordbuzz.de* Die Mega-Festivals in Scheeßel zwischen Bremen und Hamburg bzw. Neuhausen op Eck finden vom 21. bis 23. Juni statt. Angeführt wird das Line-up für den Eichenring von den Foo Fighters, Mumford & Sons, The Cure und den Toten Hosen. 

Hurricane Festival 2019: Foo Fighters, Die Toten Hosen, Mumford & Sons und The Cure als Headliner 

Mit den Foo Fighters erfüllt sich ein von vielen Hurricane-Fans lang gehegter Wunsch. Die Band um den ehemaligen Nirvana-Drummer Dave Grohl spielte bereits 2008 und 2011 in Scheeßel. Auch die anderen Headliner haben eine Hurricane-Vergangenheit, Mumford & Sons waren 2016, Die Toten Hosen zuletzt 2001, The Cure zuletzt 2012.

Reichlich Rap im Line-up beim Hurricane- und Southside-Festival 2019 

Neben Rock-Fans kommen auch Rap-Heads mit der ersten Bandwelle beim Hurricane-Festival 2019 auf ihre Kosten. So sind bisher u.a. bestätigt: 257ers, Trettmann, The Streets, Bausa, Die Orsons und Fünf Sterne Deluxe.

Die Bekanntgabe der ersten Bandwelle für das Line-up des Hurricane 2019 garnierten die Veranstalter mit einem episch-skurrilen Festival-Trailer samt Viral-Potenzial. 

 

Hurricane- und Southside-Festival 2019: Headliner und Line-up der ersten Bandwelle auf einen Blick 

  • Foo Fighters
  • Mumford & Sons
  • Die Toten Hosen
  • The Cure
  • AnnenMayKantereit
  • Bilderbuch
  • Papa Roach
  • Bosse
  • Frank Turner & The Sleeping Souls
  • Enter Shikari
  • The Wombats
  • 257ers
  • Trettmann
  • The Streets
  • Bausa
  • Ufo361
  • Die Orsons
  • Muff Potter
  • OK Kid
  • Fünf Sterne Deluxe
  • Yung Hurn
  • Me First & The Gimme Gimmes
  • Teesy
  • Schmutzki
  • Montreal

Tickets, Infos, Bands: Weitere Infos zum Hurricane-Festival 2019 

Tickets gibt es am Tag der Bekanntgabe noch für 169 Euro + 10 Euro Müllpfand, am Folgetag startet die nächste Preisstufe mit 179 Euro + 10 Euro Müllpfand. Weitere Infos unter www.hurricane.de.

Auch interessant

Bundesliga-Profi stellte eine kuriose Forderung bei Twitter an Wikipedia – mit Erfolg.

Die Polizei hat einen kompletten See abpumpen lassen – dahinter steckt ein mysteriöser Fall.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Pavian lebt mehr als halbes Jahr mit Schweineherz

Previous article

Lehrer an Hochschule erstochen – war ehemaliger Student der Täter?

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Welt